Sie sind hier: Angebote / Wohn- und Pflegeheime / Wohn- und Pflegeheim "Am Staffelberg"

Jetzt spenden

Helfen Sie uns zu helfen. Weitere Informationen

Wohn- und Pflegeheim "Am Staffelberg"

Tel.: 09573 / 33 03 0
Fax.: 09573 / 33 03 520

info@ahstaffelstein.brk.de

Viktor v. Scheffel-Str. 11a

96231 Bad Staffelstein

Heimleitung

Elke Gäbelein
Tel.: 09573 / 33 03 600

Pflegedienstleitung

Carmen Stumpf
Tel.: 09573 / 33 03 601

Verwaltung

Heike Krauß
Tel.: 09573 / 33 03 550

Wohn- und Pflegeheim "Am Staffelberg"

Der Umzug in ein Wohn- und Pflegeheim ist ein bedeutsamer Schritt. Mit unserer Einrichtung "Am Staffelberg" geben wir den Senioren ein Zuhause, in dem sie einen schönen und würdigen Lebensabend verbringen werden.
Die Anlage wurde so konzipiert, dass der Bewohner einerseits am Heimleben teilnehmen kann, sich aber andererseits in sein Zimmer zurückziehen kann. Selbstverständlich gehört zu jedem Zimmer ein eigener Duschbereich mit WC.
Die Pflege und Betreuung erfolgt durch das geschulte Personal des Bayerischen Roten Kreuzes. Des Weiteren verfügt das Haus über eine eigene Küche, um den Bewohnern eine altersgerechte und schmackhafte Ernährung zu gewährleisten.

 

Auf einen Blick

  • 68 Einzelzimmer mit Dusche und WC
  • 4 Doppelzimmer mit Dusche und WC
  • Mobildes Snoezelen
  • Bewohnerküche
  • Sonnenterasse
  • Wohlfühlbäder auf jeder Station
  • Mehrzweckraum
  • Moderne Hilfsmittel
  • Hauseigene Küche

Pflegeleitbild

 

Grundlage unserer Pflege ist die Achtung vor der Würde und Einzigartigkeit menschlichen Lebens, ungeachtet der Herkunft, der politischen Überzeugung, der persönlichen Glaubensauffassung, des sozialen Standes und seines Bedürfnisgrades.

 

Wir unterstützen und fördern die Erhaltung und Wiederherstellung, der Selbständigkeit unserer Bewohner.

 

Die enge Zusammenarbeit mit Angehörigen, Schulen, Kindergärten, Therapeuten, Ärzten, Kirchen, ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und Vereinen gehört zu den Grundsätzen unserer Arbeit.

 

Wir übernehmen bewusst Verantwortung und Arbeiten im Rahmen der vereinbarten Grundsätze und Leitlinien des Deutschen Roten Kreuzes.

 

Wir berücksichtigen in Konfliktsituationen verschiedene Standpunkte und suchen gemeinsam eine Lösung.

 

Unser Ziel ist es:

Die Bewohner unseres Hauses in ihrem Gestern und Heute verstehen und ihr Morgen sinnvoll zu gestalten.

 

Leistungen

Engagierte, verantwortungsbewusste, freundliche, qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Grundlage der Qualität unserer Arbeit.

·         Abdeckung aller Pflegestufen

·         Geschultes Fachpersonal

·         Ansprechende Freizeitangebote

·         Allgemeine und Individuelle Beschäftigung

·         Hausmeisterservice

·         Hauseigene Küche

·         Wahlessen

·         Gottesdienste

·         Wäscheservice

·         Mobiles Snoezelen / Therapieraum

·         Offener Mittagstisch

·         Essen auf Rädern

 

Weitere Leistungen

·         Haustiere nach Absprache

·         Frisör

·         Fußpflege

·         Krankengymnastik

·         Logopädie

·         Apothekenservice

·         Hausärzte nach Wahl

·         Ökumenischer Besuchsdienst

·         Ernährungsberatung

Pflege bei Demenz - Projekt "Erlebniswelten – Erfahrungsschatz erleben"

Demenz ist eine Erkrankung, die nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für Angehörige sehr belastend werden kann. Im Laufe der Erkrankung nehmen Erinnerungsfähigkeit, Konzentrations- und Denkvermögen sowie die Fähigkeit zur verbalen Kommunikation immer mehr ab. Hinzu kommen unter Umständen depressive Verstimmungen, einhergehend mit sozialem Rückzug, da sich die Betroffenen vor allem im Anfangsstadium noch durchaus ihrer Defizite bewusst sind. Im späteren Verlauf können auch z. B. Angstzustände, Halluzination, Aggressivität oder ständige Unruhe hinzukommen.

In unserer Einrichtung gibt es eine Vielzahl von Angeboten für Menschen mit Demenz, welche dazu dienen, die Lebenssituation der Betroffenen zu verbessern. Besonders stolz sind wir darauf, dass unser Projekt "Erlebniswelten – Erfahrungsschatz erleben" vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege im Jahr 2018 mit dem bayerischen Demenzpreis ausgezeichnet wurde. Im Rahmen dieses Projekts fahren demenziell erkrankte Bewohner/innen unseres Wohn- und Pflegeheims gemeinsam mit Mitarbeitern/innen und ehrenamtlich Aktiven mit besonderen zweisitzigen Fahrrädern auf Wegen, die sie von früher kennen. Dies ruft Erinnerungen wach und ermöglicht den betroffenen Bewohnern/innen Teilhabe am öffentlichen Leben. Die körperliche Betätigung wirkt sich zugleich positiv aus.

Kosten

Unser Wohn- und Pflegeheim ist eine anerkannte Einrichtung nach dem Pflegeversicherungsgesetz. Die anfallenden Kosten werden teilweise von den Pflegekassen gezahlt, wenn eine Einstufung in eine Pflegeklasse durch den MDK vorliegt. Der Aufenthalt in unserem Hause kann sozialhilferechtlich unterstützt werden, sollte das eigene Einkommen nicht ausreichen.
Die genauen Pflegesätze erfragen Sie bitte bei unserer Verwaltung.
Wir bieten Ihnen Unterstützung und Hilfe bei der Abklärung der anfallenden Kosten.

 

 

 

Anfahrt

Aus Richtung Lichtenfels:
B173 - Ausfahrt Bad Staffelstein Nord, Richtung Stadtmitte vor der ersten Ampel links.


Aus Richtung Bamberg:
B173 - Ausfahrt Bad Staffelstein Ost, Richtung Stadtmitte, zweite Strasse rechts, dann links.

zum Seitenanfang